Die Gemeinde

Die Gemeinde in Berlin ist die viertgrößte finnische Gemeinde in Deutschland und nach Meinung der Mitglieder vielleicht die bunteste und vielseitigste von allen. Berlin zieht vor allem Künstler, Musiker und Journalisten an, aber auch immer mehr finnische Familien, die die Arbeit ins Ausland verschlagen hat. Viele von ihnen haben im Zentrum und in der Gemeinde ein ”zweites Zuhause” gefunden.

Die Gemeinde versammelt sich etwa einmal im Monat zum Gottesdienst in der Passionskirche. Ihre Aktivitäten werden vom Kirchenrat geleitet. In den Räumlichkeiten des Finnland Zentrums werden viele verschiedene Aktivitätsgruppen oder Freizeitaktivitäten angeboten: es gibt einen Chor, eine Sauna, eine finnischsprachige Bibliothek und die verschiedensten Ausstellungen. Außerdem werden dort viele gemeinsame Feste gefeiert, wie zum Beispiel Weihnachten , der Unabhängigkeitstag, der Erste Maifeiertag oder Mittsommer.

Eigene oder neue Ideen für weitere Aktivitäten sind uns immer willkommen!

Die Gemeinde arbeitet eng mit der Finnischen Botschaft, dem Finnland-Institut, der Heilig-Kreuz-Passion-Gemeinde, der DFG und der finnischen Schule zusammen.

Kontaktdaten

SUOMI KESKUS -
FINNLANDZENTRUM E.V.

Schleiermacherstraße 24a
10961 Berlin-Kreuzberg

Tel.: +49-(0)30-781 81 89

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!